Wie man eine Krawatte mit dem einfachen Krawattenknoten bindet


Was bringt das schönste und angesagteste Outfit, wenn eine Krawatte dabei ist, man sie aber nicht binden kann?!


Bei vielen Gelegenheiten ist ein modisches Auftreten gefragt und nicht nur bei der Arbeit im Büro oder beim Vorstellungsgespräch, sondern auch bei diversen Feierlichkeiten wie Hochzeiten oder auch Jubiläen ist die Krawatte ein angesagtes Accessoires, das nicht fehlen darf.

Wer die Krawatte nicht von jemandem gebunden bekommt, muss sie sich wohl oder über selber binden. Das ist auch gar nicht so schwer und man hat verschiedene Techniken zur Auswahl, die unterschiedliche sogenannte Krawattenknoten ergeben.



Klasssich ist hierbei der Windsorknoten. Als Basic und ausreichend für die meisten Anlässe eignet sich aber auch der einfache Krawattenknoten.

Du brauchst

  • Eine schöne Krawatte
  • evtl. einen Test-Krawattenträger an dem Du üben kannst! ;)
  • Geduld
Die folgende Anleitung zeigt Dir Schritt für Schritt, wie du eine Krawatte mit einem einfachen Krawattenknoten selber bindest. Außerdem gibt sie noch verschiedene Tipps zum Tragen der Krawatte - beispielsweise wird die Frage beantwortet, wie lang eine Krawatte sein muss.

Viel Spaß beim Zusehen und Binden! :)





Alle Tipps und Anleitungen auf WIEmansmacht.de wurden von uns nach besten Wissen und Gewissen recherchiert und verfasst. Trotzdem übernimmt TippsUndTricks24.de keine Garantie für die Richtigkeit der Tipps und Anleitungen. WIEmansmacht.de haftet nicht nicht für Schäden, die aus der Anwendung der Tipps resultieren.